Anzeige
Therapieteam Thiemann/Schnee GbR

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6
Thiemann_Schnee_Logo_rgb.png

Gemeinsam statt einsam

Unter diesem Motto bieten Astrid Thiemann und Sven Schnee und ihr Team Unterstützung durch tiergestützte Therapie und persönliche Assistenz an.
Das Ziel ist es alle Menschen, vor allem mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen, zu unterstützen, zu begleiten und optimal in das gesellschaftliche Leben zu integrieren. 
Mit ihrer interdisziplinären Arbeit ermöglicht das breit aufgestellte Team ihren Klienten ein bestmögliches, selbständiges Leben, dass nach den eigenen Wünschen, Bedürfnissen und Fähigkeiten gestaltet werden kann.
Das Therapieteam ist immer dort, wo es gebraucht wird: In Schulen, Kindergärten, Pflegeeinrichtungen, bei Ihnen zuhause und natürlich im Mehrgenerationenhaus Bückeburg in Seggebruch. Dort befindet sich auch der neu entstandene Snoezelraum, der für jeden buchbarbar ist, der eine Auszeit vom Alltag benötigt.

Ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit von Astrid und Sven besteht in der tiergestützten Therapie und Förderung. Die Therapie- und Begleithunde sind speziell für diesen Einsatz ausgebildet und ergänzen das Angebot in besonderer Weise.

 

TIERGESTÜTZT bedeutet, dass nicht das Tier an sich der Primärtherapeut ist, sondern als Medium fungiert. Durch eine gezielte Einflussnahme unter festgelegten Rahmenbedingungen durch den Therapeuten wird eine positive Veränderung beim Klienten herbeigeführt.
Die Therapie-Schwerpunkte sind individuell auf die Bedürfnisse, Erkrankungen und das Alter der jeweiligen Gruppe oder dem jeweiligen Klienten abgestimmt. 
Tiergestützten Therapie

Die Tiergestützte Therapie wirkt sich ganzheitlich auf den Menschen aus.
 

PSYCHISCH / SEELISCH

z.B. Abbau von Einsamkeitsgefühlen, Übernahme von Verantwortung, Förderung von Sicherheit und Selbstsicherheit
 

PHYSISCH / GESUNDHEITLICH

Allgemeine motorische Aktivierung, Förderung von Ausdauer und Konzentration, motorischen und geistigen Fähigkeiten, Muskelentspannung, effektive Erfolge bei Lern- und Entwicklungsverzögerungen
 

SOZIAL – EMOTIONAL

Aufhebung von Einsamkeit und Isolation, unkomplizierte Kontaktfindung, individuelle Sprache „ohne Worte“, Kommunikation durch Mimik und Gestik

Telefon: 05724 3991713

Mobil: 01511 7244471

Verhinderungspflege

"KEINER MUSS IMMER DA SEIN !!"

Therapieteam Thiemann / Schnee übernimmt Verhinderungspflege – Individuelle Dienstleistungen für Familien
 

Pflegende Angehörige, wie Eltern, Kinder oder Ehepartner brauchen auch mal Pause von der Pflege des Kindes oder des Partners. Fehlende Auszeiten nützen weder dem Pflegenden noch dem Gepflegten. Über die sogenannte Verhinderungspflege können sich Hauptpflegepersonen stundenweise, tageweise und wochenweise vertreten lassen. Diese Betreuung zahlt in dieser Zeit die Kasse, pro Jahr gibt es ein Budget von 1612,- €.

In dieser Zeit sind viele "Betreuungsweisen" möglich, wie zum Beispiel auch Spaziergänge und Ausflüge mit den zu betreuenden Personen. Das Therapieteam Thiemann und Schnee kümmert sich mit ganz viel Einsatz um ihre Klienten.

DSC_5909a.jpg

press to zoom

press to zoom
1/2

Snoezelraum im Mehrgenerationenhaus
bietet ein unvergessliches Erlebnis

Snoezeln bedeutet kuscheln/schlummern. Der neue Snoezelraum im Mehrgenerationenhaus in Seggebruch ist ein gemütlicher, angenehm warmer Raum, in dem Sie bequem liegen oder sitzen können. Sie sind umgeben von leisen Klängen, Melodien und Lichteffekten.
Auf Wunsch liegen Sie eng zusammen mit unseren ausgebildeten Therapiehunden oder lassen sich von live gespielten Klängen verwöhnen. Der Aufenthalt im Snoezelraum steuert und ordnet die Reize, weckt Interesse, ruft Erinnerungen hervor und lenkt Beziehungen. Snoezeln erzeugt so ein Wohlbefinden. In der ruhigen Atmosphäre werden den Menschen Ängste genommen und sie fühlen sich geborgen.

Wirkungsweise

  • Tiefenentspannung

  • Stressreduktion

  • Förderung von Selbstheilungsprozessen

  • Wohlbefinden

  • Erleben von Nähe & Geborgenheit

    JETZT BUCHEN UND PURE ENTSPANNUNG ERLEBEN
     

Alltagsassistenz
Den Alltag wieder erlebbar machen.

Das Konzept der Alltagsbegleitung ist umfassend: Ganz grundsätzlich begleiten und aktivieren Alltagsbegleiter, wie Astrid Tiemann uns Sven Schnee und ihr kompetentes Team Ältere und Menschen mit Beeinträchtigungen. 
Das gilt sowohl für den stationären Bereich als auch für die ambulante Versorgung in Privathaushalten, in Senioren-WGs oder Tagespflege-Einrichtungen.


In der Alltagsbegleitung stehen nicht die pflegerische Tätigkeiten im Mittelpunkt, sondern die Unterstützung bei der Alltagsgestaltung und -Bewältigung. Hierzu zählen beispielsweise Gespräche, Spaziergänge, täglicher Einkauf, Spiele, Begleitung zu Seniorengruppen, Hilfen im Haushalt oder im Garten. 

Die Kosten für die Alltagsbegleitung des Therapieteams

Thiemann/Schnee übernimmt die Pflegekasse bei anerkanntem Pflegegrad in voller Höhe im Rahmen der Verhinderungspflege bzw. der zuständige Kostenträger (Landkreis) im Rahmen des Persönlichen Budgets.

Zu dem Konzept der Alltagsbegleitung des Therapieteams gehört auch, dass die Betreuungskräfte den Betreuten für Gespräche über Alltägliches zur Verfügung stehen und wir ihnen Ängste nehmen und Orientierung vermitteln. Betreuungs- und Aktivierungsangebote orientieren sich an den Erwartungen, Wünschen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten des Betroffenen.
Dabei spielt für die Alltagsbegleiter die individuelle Biografie des Betreuten eine übergeordnete Rolle: denn gute Betreuung ist immer individuell.

DSC_5862.JPG
DSC_5881.JPG
Astrid Thiemann
Sven Schnee
DSC_7897.JPG
DSC_7880.JPG
Jasmin Kauffeld
Christiane Beißner
DSC_7886a.jpg
DSC_7874.JPG
Michelle Everding
Sina Glißmann